Steven Herrschaft

Fotograf und Reisender

New faces, new places. Das Leben ist eine einzige große Reise, bei der man weder weiß, wohin man gerade fährt, noch ob man sich an seinem Ziel geborgen fühlen wird. Meine komplette Jugend hat mich die Fotografie begleitet. Ohne meine Kamera wäre ich heute vermutlich ein anderer, ziemlich normaler Mensch. Wenn ich meine Leidenschaft nicht schon so früh erkannt hätte, säße ich mein Leben lang in einem langweiligen Bürojob und würde warten bis eine viel zu teure Uhr mir anzeigt, dass ich in den Feierabend entlassen bin. So bin ich nicht und so möchte ich nie werden.

Ich lebe meine Träume – Tag für Tag. Dabei ist Fotografie meine Sprache, mit der ich mich verständige: ich zeige meinen Charakter und meine Gefühle, indem ich auf den Auslöser drücke. Ich halte Momente, die ohne die Fotografie für immer und ewig vergessen wären, für die Ewigkeit fest. Wenn ich an fremde Orte komme, halte ich die Geschichten, die vor meinen Augen passieren fest. Ich möchte zeigen, was das Leben an einem solchen Ort ausmacht und was die Menschen dort charakterisiert. Danach ziehe ich auf meiner großen Reise des Lebens weiter – wo auch immer mich dieser Weg hin führen wird. New faces, new places…

Beiträge von Steven:

Streetphotography:  Sal – Kapverden, A day in Berlin

 

Andere Seiten und Projekte von Steven Herrschaft:

http://stevenherrschaft.com     Hochzeitsfotografie