Katharina Weichel

Vagabundin und Kamera-auf-Objekte-Halterin

Ich bin Katharina und lebe derzeit in der Pfalz. Ich bin eine Vagabundin, keine Fotografin. Viele Dinge liebe ich. Besonders das Reisen an unentdeckte wilde Orte. Meine sibirischen Wurzeln stählten mich. Löcher für Plumpsklos in unzugänglichen Gegenden ausheben beschert mir Heimatgefühle. Ich fotografiere nicht, ich halte die Kamera auf Objekte, die ich schön finde. Dabei faszinieren mich die Menschen und ihre Ausdrucksweisen. Höflich wie ich bin, frage ich vorm Shooting um Erlaubnis. Wird mir diese verwehrt, lichte ich meine Begierdeobjekte eben ungefragt ab, indem ich unbemerkt „aus der Hüfte heraus“ knipse.

Reiseziele entscheide ich nach Bauchgefühl. Es gilt aber mein Grundsatz in allen Lebenslagen:
Je bunter und exotischer, desto besser.

Beiträge von Katharina:

Streetphotography:  Mongolei, South America, Impressions of Africa, Israel – The Holy Land

 

Andere Seiten und Projekte von Katharina Weichel:

soullady83     Instagramprofil